Norddeutsche Windenergietage

Die Norddeutschen Windenergietage sind in Planung für das Jahr 2015. Wir reisen am vermutlich im Mai 2015von Kiel nach Oslo und zurück  auf dem Kreuzfahrtschiff Colorline.

Der Windenergiemarkt Schleswig-Holstein eröffnet durch die annähernde Verdoppelung der Landesfläche gewaltige Perspektiven. Inklusive Netzausbau, Repowering und Neuerschließung rechnen Experten mit einer Investitionssumme von 10 Milliarden Euro in den kommenden 10 Jahren. Die Norddeutschen Windenergietage drehen sich entsprechend um die Frage, wie die Planungen umgesetzt werden können. Die Themenschwerpunkte dazu lauten: Finanzierung, Technik und Human Ressources.

Die Konferenz, die sich parallel in drei Konferenzsträngen um diese Themen rankt, nutzt die hochwertige Konferenz-Infrastruktur der Colorline und bietet ausgezeichnete Netzwerkmöglichkeiten auch an zwei Abendveranstaltungen auf dem Kreuzfahrtschiff.

Der Anlaufpunkt Oslo wird in einer vierstündigen Stadtrundfahrt unter dem Aspekt Energiespeicherung und Integration internationaler Fachkräfte betrachtet. Die spektakuläre Einfahrt in den Fjord wird viele Gäste zum Früaufstehen locken.

Die Norddeutschen Windenergietage werden gemeinsam mit dem BWE – Landesverband Schleswig-Holstein durchgeführt. Verantwortlich zeichnet im Auftrag des Vereins zur Förderung der Erneuerbaren Energien die Norddeutsche Training & Event UG (haftungsbeschränkt).

Ansprechpartner dazu sind Nicole Knudsen vom BWE Landesbüro Schleswig-Holstein unter T +49 (0)4841 / 663210 und Hanno Fecke von der Norddeutschen Training & Event UG (haftungsbeschränkt) und T +49-4841-9042388.

Die Voranmeldung für die Norddeutschen Windenergietag  ist seit Anfang September 2012  freigeschaltet.

Die zu erwartenden Kosten für die Konferenzbeteiligung liegen bei ca. 600 € inkl. MwSt. zuzüglich der Übernachtungskosten.

Hier geht es zur Voranmeldung.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Mitteilungen, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.